Pressearchiv > Kurier > 11.01.2021 > Angst vor zweitem Angriff des Mobs...
Logo Kurier

Angst vor zweitem Angriff des Mobs

Kurier vom 11.01.2021 / Außenpolitik

Aus Washington Dirk Hautkapp Die Erstürmung des Kapitols durch fanatische Trump-Anhänger hätte noch böser ausgehen können. Nach Ermittlungen der Behörden waren an dem Angriff am 6. Jänner militärisch geschulte Akteure beteiligt. Sie führten neben Waffen und Molotowcocktails und Seilen auch Plastik-Kabelbinder mit sich, wie sie bei Festnahmen benutzt werden. Geiselnahmen und viele Tote hätten die Folge sein können. Derweil wächst die Angst vor einer zweiten Mob-Attacke bei der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden. Durch Auswertung von sozialen Medien weiß man, dass am Dreikönigstag im Kongress gezielt nach einzelnen Abgeordneten gesucht wurde - darunter nach der demokratischen Mehrheitsführerin Nancy Pelosi, um sie festzunehmen. Das erinnert daran, dass Extremisten im Oktober das Landesparlament ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Angst vor zweitem Angriff des Mobs erschienen in Kurier am 11.01.2021, Länge 610 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Angst vor zweitem Angriff des Mobs
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Außenpolitik
Datum: 11.01.2021
Wörter: 610
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Wahlkampf , Staatsoberhaupt , Kriminalität und Recht , Innenpolitik
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG