Pressearchiv > Kurier > 05.01.2021 > Blut ist Blut...
Logo Kurier

Blut ist Blut

Kurier vom 05.01.2021 / Chronik

Von Bernhard Ichner Mario Lindner ist stellvertretender Bezirksstellenleiter beim Roten Kreuz Liezen. Homophobie sei ihm dort noch nie begegnet, berichtet der homosexuelle SPÖ-Politiker. Und trotzdem war es die Meine Blutspende App des Roten Kreuzes, die Lindner dazu bewog, sich an die Volksanwaltschaft zu wenden. Denn als er einen Termin zum Blutspenden vereinbaren wollte, blieb ihm dies nach Beantwortung der Frage "Hatten Sie in den letzten 12 Monaten als Mann Sex mit einem Mann?" verwehrt. Die Volksanwaltschaft prüft nun die Rechtslage. Neu ist der Stein des Anstoßes allerdings nicht: Männer, die Sex mit Männern haben (MSM) - also homo- und bisexuelle Männer - dürfen in Österreich und vielen anderen Staaten ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Blut ist Blut erschienen in Kurier am 05.01.2021, Länge 465 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Blut ist Blut
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Chronik
Datum: 05.01.2021
Wörter: 465
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Sexualität , Innenpolitik und Staat , Minderheit , Mann
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG