Pressearchiv > Kurier > 05.01.2021 > "Ich liebe den Glamour dieser Zeit"...
Logo Kurier

"Ich liebe den Glamour dieser Zeit"

Kurier vom 05.01.2021 / Kultur

von alexandra seibel Oft spielt die Hautfarbe eine Hauptrolle, aber nicht immer. Für schwarze Amerikaner ist Rassismus eine tägliche Erfahrung. Viele Filme, die afroamerikanische Hauptdarsteller im Mittelpunkt haben, erzählen deshalb zentral von dieser Erfahrung. Umso mehr, wenn sie sich mit der Vergangenheit auseinandersetzen, wie etwa in der akklamierten Verfilmung von James Baldwins "Beale Street" (2018), wo ein Mann in den 70er Jahren nur deswegen ins Gefängnis geworfen wird, weil er schwarz ist. Der afroamerikanische Regisseur Eugene Ashe aber wollte eine andere Geschichte aus der Vergangenheit erzählten. Eine, in der die Hautfarbe keine Rolle spielt. Oder zumindest keine große. Sein gefühlvolles Liebesdrama "Sylvies Liebe" (abrufbar auf Amazon Prime ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

"Ich liebe den Glamour dieser Zeit" erschienen in Kurier am 05.01.2021, Länge 605 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: "Ich liebe den Glamour dieser Zeit"
Quelle: Kurier Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 05.01.2021
Wörter: 605
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Schauspieler , Theater , Filmkritik , Chanel SA, Neuilly-sur-Seine
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Kurier-Zeitungsverlag und Druckerei AG