Einmal Bahndamm, immer Bahndamm

Kölner Stadt-Anzeiger

Das Stichwort mit den Illusionen im Hinblick auf die Wirkung einzelner verkehrlicher Maßnahmen auf die Verkehrsverhältnisse der Stadt, das wird zwar nur schwer erhört, weil es sehr unangenehm und unbequem ist für alle Beteiligten, für Politik, für die Verwaltung und die Verkehrsteilnehmer, für alle Beteiligten gleichermaßen. Insofern kann man es aber nicht häufig genug wiederholen, betonen und daran erinnern. Die große Stellschraube ist die Veränderung des modalen Split (Verteilung des Transportaufkommens auf die verschiedenen Verkehrsmittel, d. Red.), nicht der Bau neuer Straßen. Das bedeutet Verhaltensänderung, das dauert. Da ist Bergisch Gladbach keine Besonderheit und natürlich ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wirtschaftspolitik, Stadtverkehr, Stadt, Miltenyi Biotec GmbH
Beitrag: Einmal Bahndamm, immer Bahndamm
Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger Online-Archiv
Datum: 23.05.2018
Wörter: 422
Preis: 2.89 €
Alle Rechte vorbehalten. © Neven DuMont Haus

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING