Pressearchiv > Kronen Zeitung > 29.09.2019 > Die Steiermark trauert um Gerhard Hirschmann...
Logo Kronen Zeitung

Die Steiermark trauert um Gerhard Hirschmann

Kronen Zeitung vom 29.09.2019 / CHR Lokal

Der im 69. Lebensjahr plötzlich Verstorbene war Motor für die Rückkehr des Grand Prix nach Spielberg. Eine schillernde Persönlichkeit, die über Jahrzehnte aus der steirischen Landespolitik nicht wegzudenken war: Die Bilder zeigen ihn mit Hermann Schützenhöfer und Didi Mateschitz. Gerhard Hirschmann: Die Begegnungen mit Alt-Landeshauptmann Josef Krainer prägten den streitbaren Konservativen. Gerhard Hirschmann war niemandem in diesem Land "wurscht". Er löckte gegen den Stachel, oft, und mit sichtlichem Vergnügen. Konfrontation? Gerne, immer wieder, mit Feind und besonders mit Freund. Legendär seine geschliffenen, kritischen Kommentare. Ob zu Landesbeamten - "50 Prozent kannst einsparen, ohne dass es wer merkt" - ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Die Steiermark trauert um Gerhard Hirschmann erschienen in Kronen Zeitung am 29.09.2019, Länge 442 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Die Steiermark trauert um Gerhard Hirschmann
Quelle: Kronen Zeitung Online-Archiv
Ressort: CHR Lokal
Datum: 29.09.2019
Wörter: 442
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Politiker , Management , Österreich
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Krone-Verlag GmbH & Co. KG