Pressearchiv > Kronen Zeitung > 29.09.2019 > "Große Fortschritte, aber Heilung Rarität"...
Logo Kronen Zeitung

"Große Fortschritte, aber Heilung Rarität"

Kronen Zeitung vom 29.09.2019 / ALL Lokal

Herr Doktor Halder, im Zusammenhang mit Rheuma wird immer der Begriff Volkskrankheit genannt. Zu Recht? Ja, immerhin sind rund 400 Krankheitsbilder unter dem Begriff Rheuma zusammengefasst. Entzündlich-rheumatische Erkrankungen haben rund zwei bis drei Prozent der Tiroler. Die größte Gruppe machen Arthrose-Patienten aus. Arthrose ist eine Folge von Verschleißerscheinungen an Gelenken. Ab 60 ist fast jeder betroffen. Aber nicht jeder muss dadurch große Beschwerden haben. Nicht zu vergessen Weichteilrheuma an Sehnen oder Muskeln und Gicht als Folge einer Stoffwechselstörung. Damit sind aber noch nicht alle Ausformungen erwähnt. Immer noch hält sich das Vorurteil hartnäckig, dass Rheuma ausschließlich eine Erkrankung des Alters ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

"Große Fortschritte, aber Heilung Rarität" erschienen in Kronen Zeitung am 29.09.2019, Länge 706 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: "Große Fortschritte, aber Heilung Rarität"
Quelle: Kronen Zeitung Online-Archiv
Ressort: ALL Lokal
Datum: 29.09.2019
Wörter: 706
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Krankheit , Krankenhäuser , Pharmazeutika , Medizinische Dienste
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Krone-Verlag GmbH & Co. KG