Früherer Klinikchef in U-Haft

Kölnische Rundschau vom 27.01.2017 / REGION

Von KLAUS PESCH Nettersheim/Overath. Ein früherer Geschäftsführer der Eifelhöhen-Klinik in Marmagen (Kreis Euskirchen) sitzt seit Anfang Dezember in Ravensburg in Untersuchungshaft. Der 60-Jährige, der das Unternehmen von 2010 bis 2014 leitete, steht unter dringendem Verdacht des Betruges und des Titelmissbrauchs, bestätigte die Staatsanwaltschaft Ravensburg. Zuletzt war der Verdächtige seit einem knappen Jahr Geschäftsführer des Bad Wurzacher Sanatoriums, des ältesten Moorheilbads Deutschlands, gewesen. Allerdings hatte der dortige langjährige Klinikchef Professor Dr. Eckart Jacobi schon bei dessen Vorstellung als Kandidat für den Geschäftsführerposten erhebliche Zweifel an der Qualifikation des Mannes. "Ich hatte den Eindruck, der hat weder von Betriebswirtschaft noch von der Medizin ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Manager-Führungskraft, Korruption, Eifelhöhen-Klinik AG, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Früherer Klinikchef in U-Haft
Quelle: Kölnische Rundschau Online-Archiv
Ressort: REGION
Datum: 27.01.2017
Wörter: 327
Preis: 2.74 €
Alle Rechte vorbehalten. © M. DuMont Schauberg

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING