Pressearchiv > Kölnische Rundschau > 26.05.2016 > Künftig 33 Prozent einsparen...
Logo Kölnische Rundschau

Künftig 33 Prozent einsparen

Kölnische Rundschau

Von KLAUS PESCH EIFELLAND. Die katholischen Kirchengemeinden des Bistums Aachen müssen sich derzeit intensiv Gedanken darüber machen, welche kirchlichen Gebäude sie in Zukunft unterhalten und finanzieren können. Dazu hat das Bistum bereits vor fünf Jahren das kirchliche Immobilienmanagement, kurz KIM, ins Leben gerufen. Für jede der 71 Gemeinschaften der Gemeinden (GdG) wird ein individuelles Immobilienkonzept entwickelt. Dieser Prozess soll Ende des Jahres abgeschlossen sein. Man sei, so Bernhard Stenmans, Referent für kirchliche Gebäudeentwicklung beim Bistum Aachen, "auf der Zielgeraden". Lediglich die GdGs der Region Eifel müssten ihre Konzepte noch verabschieden. Das Sparziel ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Künftig 33 Prozent einsparen erschienen in Kölnische Rundschau am 26.05.2016, Länge 685 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Künftig 33 Prozent einsparen
Quelle: Kölnische Rundschau Online-Archiv
Datum: 26.05.2016
Wörter: 685
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Immobilienmarkt , KIPS GmbH, Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © M. DuMont Schauberg