Wohnungen gesucht für Flüchtlinge

Kölnische Rundschau

Von BERNHARD KREBS Der Flüchtlingszustrom nach Köln ist ungebrochen. Die angespannte Wohnungssituation in Köln verschärft die Probleme mit ihrer Unterbringung. "In dieser Situation wollen wir einen Diskussionsimpuls setzen", sagte Jörg Detjen, Linken-Fraktionsvorsitzender im Stadtrat. "Ich plädiere dafür, dass Wohnungsgesellschaften Wohnungspatenschaften eingehen sollen", sagte Detjen weiter. Kölner Wohnungsgesellschaften und Genossenschaften könnten darin erklären, einen gewissen Wohnungsbestand für Flüchtlinge vorzuhalten. Humanitäre und wirtschaftliche Gründe Aus humanitären, aber auch aus wirtschaftlichen Gründen sei eine Unterbringung von Flüchtlingsfamilien in Wohnungen der in Heimen oder Hotels vorzuziehen, sagte Claus-Ulrich Prölß, Geschäftsführer des Kölner Flüchtlingsrates. So unterstützte die ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Wohnungen gesucht für Flüchtlinge
Quelle: Kölnische Rundschau Online-Archiv
Datum: 15.05.2014
Wörter: 207
Preis: 2,46 €
Alle Rechte vorbehalten. © M. DuMont Schauberg

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING