Pressearchiv > Kölnische Rundschau > 15.05.2014 > Viertelfinale rückt in weite Ferne...
Logo Kölnische Rundschau

Viertelfinale rückt in weite Ferne

Kölnische Rundschau

Von THOMAS LIPINSKI MINSK. Ausgerechnet der angeschlagene Erzrivale Schweiz hat der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft einen dicken Strich durch die Viertelfinalrechnung gemacht. Das Team von Bundestrainer Pat Cortina kassierte gegen den zuvor sieglosen Vizeweltmeister eine bittere 2:3 (1:1, 1:2, 0:0)-Niederlage und büßte damit fast schon alle Chancen auf die K.o.-Runde bei der WM in Minsk ein. Hinter den Kulissen sorgt zudem ein Machtkampf im Verband für Aufregung. Einen Tag nach dem 0:4 gegen den Olympiadritten Finnland reichten auch die Turniertore Nummer drei und vier des Hamburger Shootingstars Thomas Oppenheimer ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Viertelfinale rückt in weite Ferne erschienen in Kölnische Rundschau am 15.05.2014, Länge 555 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Viertelfinale rückt in weite Ferne
Quelle: Kölnische Rundschau Online-Archiv
Datum: 15.05.2014
Wörter: 555
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Eishockey , Schweiz , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © M. DuMont Schauberg