Pressearchiv > Kölnische Rundschau > 15.05.2014 > Ratswahl: Erste Trends gegen 19 Uhr...
Logo Kölnische Rundschau

Ratswahl: Erste Trends gegen 19 Uhr

Kölnische Rundschau

Von STEFAN SOMMER So viel Briefwahl war noch nie: Über 122 000 Kölner haben (Stand Montag) beantragt, ihre Kreuzchen bei der Europawahl am 25. Mai auf dem Postweg abzugeben. Und bei der Kommunalwahl, die wie die Wahl der Bezirksvertretungen und des Integrationsrates stattfindet, sind es noch mehr, die per Brief abstimmen. Im Vergleich zu den Wahlen 2009 sind das Zuwächse von 49 Prozent (Kommunalwahl) und 120 Prozent (Europawahl). Für Stadtdirektor Guido Kahlen, der Kölns Wahlleiter ist, ein klares Indiz: Der "Verbund" der Wahltermine zeigt Wirkung. Deutlich gestiegen ist auch die Zahl der Direktwähler. Über 17 000 ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Ratswahl: Erste Trends gegen 19 Uhr erschienen in Kölnische Rundschau am 15.05.2014, Länge 361 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Ratswahl: Erste Trends gegen 19 Uhr
Quelle: Kölnische Rundschau Online-Archiv
Datum: 15.05.2014
Wörter: 361
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Kommunalwahl , Stadt
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © M. DuMont Schauberg