Pressearchiv > Kölnische Rundschau > 15.05.2014 > Pistorius muss in die Psychiatrie...
Logo Kölnische Rundschau

Pistorius muss in die Psychiatrie

Kölnische Rundschau

KAPSTADT. Überraschende Wende im Mordprozess gegen Oscar Pistorius: Der 27-Jährige wird zu einer intensiven Untersuchung in die Psychiatrie eingewiesen. Dies sei auch ein Gebot der Fairness gegenüber dem Angeklagten, betonte Richterin Thokozile Masipa gestern in Pretoria. Die für einen Monat vorgesehene Beobachtung in einer psychiatrischen Einrichtung soll Aufschluss über die Schuldfähigkeit des 27-Jährigen geben. Die Psychiaterin Merryl Vorster hatte zuvor als Zeugin der Verteidigung Pistorius eine intensive Angststörung bescheinigt. Das Gericht folgte mit der Einweisung dem Antrag des Staatsanwalts. Einzelheiten will die Richterin am kommenden Dienstag bekannt geben. Sie könne sich vorstellen, dass Pistorius ein Tagespatient ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Pistorius muss in die Psychiatrie erschienen in Kölnische Rundschau am 15.05.2014, Länge 349 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Pistorius muss in die Psychiatrie
Quelle: Kölnische Rundschau Online-Archiv
Datum: 15.05.2014
Wörter: 349
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Mord , Behinderter , Prozess , Pistorius, Oscar
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © M. DuMont Schauberg