Pressearchiv > Kölnische Rundschau > 15.05.2014 > Gericht gibt Vereinen recht...
Logo Kölnische Rundschau

Gericht gibt Vereinen recht

Kölnische Rundschau

DORTMUND. Deutsche Handballvereine müssen ihre ausländischen Nationalspieler nicht mehr bedingungslos für Länderspiele abstellen. Das hat gestern das Dortmunder Landgericht in einer Art Grundsatzurteil entschieden. Die Richter halten Kompensationszahlungen für die Dauer der Abstellung für zwingend erforderlich. Außerdem könne es nicht sein, dass die Vereine weiterhin verpflichtet seien, die Spieler in der Zeit ihrer Abstellung auch noch auf eigene Kosten zu versichern. Hier stünden der Deutsche Handballbund (DHB) und der Handball-Weltverband (IHF) in der Pflicht. Geklagt hatten insgesamt 16 deutsche Vereine. Die Musterklage wurde vom Forum Club Handball (FCH) finanziert. In der Interessenvereinigung haben sich zahlreiche europäische ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Gericht gibt Vereinen recht erschienen in Kölnische Rundschau am 15.05.2014, Länge 200 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Gericht gibt Vereinen recht
Quelle: Kölnische Rundschau Online-Archiv
Datum: 15.05.2014
Wörter: 200
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Sportdisziplin , Prozess , Rechtsgebiet , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © M. DuMont Schauberg