Freispruch nach zehn Jahren

Kölnische Rundschau

Von RALF ISERMANN BAYREUTH. Es geht um einen Kindermord, doch es herrscht Partystimmung. Nach dem Freispruch für Ulvi K. im Peggy-Prozess schenken seine Unterstützer vor dem Landgericht Bayreuth Sekt aus und verteilen Rosen. "Auf den Rechtsstaat", jubelt ein Mann beim Zuprosten. Für den geistig behinderten Ulvi K. gab es einen Freispruch erster Klasse - doch eine Lösung für den Fall Peggy kennt auch das Gericht nicht. Ulvi und Peggy - diese zwei Namen aus dem fränkischen Lichtenberg bilden seit über zehn Jahren eine Schicksalsgemeinschaft. Hier das neunjährige Mädchen, das 2001 auf dem Nachhauseweg von ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Mord , Prozess
Beitrag: Freispruch nach zehn Jahren
Quelle: Kölnische Rundschau Online-Archiv
Datum: 15.05.2014
Wörter: 449
Preis: 2,46 €
Alle Rechte vorbehalten. © M. DuMont Schauberg

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING