Edelschrauber im Adelssitz

Kölnische Rundschau

Von TOBIAS CHRIST Der V-6-Motor dröhnt, der Wagen beschleunigt kurz auf 120 Sachen. Keine Spur von Altersschwäche, auf der Autobahn gäbe das Material noch immer 200 Stundenkilometer her. Das Holzlenkrad des 60 Jahre alten Lancia Aurelia B 20 GT Coupé liegt in den prankigen Händen von Peter Bazille. Eben noch stand der elegante Reise-Sportwagen auf dem weißen Kies vor Haus Spich, einem alten Hofgut und ehemaligen Adelssitz an der Troisdorfer Hauptstraße. Von außen lässt die Backstein-Fassade kaum erahnen, welch automobile Preziosen jenseits der Tor-Einfahrt überholt und restauriert werden. Die B&F-Touring-Garage, die Bazille gemeinsam mit seinem Schwager ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kraftfahrzeug , Kunst , Bazille, Helmut
Beitrag: Edelschrauber im Adelssitz
Quelle: Kölnische Rundschau Online-Archiv
Datum: 15.05.2014
Wörter: 750
Preis: 2,46 €
Alle Rechte vorbehalten. © M. DuMont Schauberg

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING