Bestnoten für die Aggertalsperre

Kölnische Rundschau

Von KEVIN MÜLLER BRUCH. Nein, ins Wasser hüpfen wollte gestern im Naturfreibad Bruch niemand. Das lag neben der kühlen Wassertemperatur von elf Grad auch am einsetzenden Regen. Und nicht an der Qualität des Badegewässers. Denn die ist nach wie vor mit drei Sternen versehen und damit ausgezeichnet - wie auch in der angrenzenden Aggertalsperre sowie der Brucher- und der Lingesetalsperre bei Marienheide. Die erneute Auszeichnung mit der Bestnote seitens der Behörden bezieht sich noch auf Werte aus 2013, doch auch der jüngste Test Ende April hat das ausgezeichnete Wasser wieder bestätigt. "Man könnte also ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Bestnoten für die Aggertalsperre
Quelle: Kölnische Rundschau Online-Archiv
Datum: 15.05.2014
Wörter: 504
Preis: 2,46 €
Alle Rechte vorbehalten. © M. DuMont Schauberg

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING