Pressearchiv > Kölnische Rundschau > 02.08.2012 > Eine Lampe aus Essstäbchen...
Logo Kölnische Rundschau

Eine Lampe aus Essstäbchen

Kölnische Rundschau vom 02.08.2012 / Köln

Zum Beispiel Mülleimer mit verschiedenen "Essgewohnheiten" und dementsprechend unterschiedlicher Optik: Solche Projekte zeigten Studenten der Ecosign Akademie für Gestaltung im Cinenova in Ehrenfeld, wo die Semester-Arbeiten aus dem Bereich Produkt- und Kommunikationsdesign vorgestellt wurden. Dass auch das altbekannte Billy-Regal eines schwedischen Möbelherstellers ein Gefühlsleben hat, zeigte Studentin Tina Zimmer. In dem Seminar "Das Leben des Dings" hatten die Studenten die Aufgabe, Gegenständen eine Stimmung, eine Persönlichkeit zu verleihen. So kam Tina Zimmers Billy einmal deprimiert daher, mit hängendem Kopf, beziehungsweise vorne über gekrümmt, oder lässig-desinteressiert, wie James Dean an die Wand gelehnt. Vielleicht nicht gerade alltagstauglich, aber originell. Andere zeigten, w ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Eine Lampe aus Essstäbchen erschienen in Kölnische Rundschau am 02.08.2012, Länge 260 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,46 €

Metainformationen

Beitrag: Eine Lampe aus Essstäbchen
Quelle: Kölnische Rundschau Online-Archiv
Ressort: Köln
Datum: 02.08.2012
Wörter: 260
Preis: 2,46 €
Schlagwörter: Design , Hochschule , Auszeichnung , Bauen und Wohnen
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © M. DuMont Schauberg