Keine Titelangabe

Heilbronner Stimme vom 23.05.2018 / WIRTSCHAFT

Lufthansa zieht nach FRANKFURT Die Lufthansa verkauft künftig auch auf ihren Langstreckenflügen nach Nordamerika Tickets, die kein aufzugebendes Freigepäck mehr enthalten. Der dann günstigste Tarif "Economy Light" umfasse Handgepäck sowie die Verpflegung an Bord, teilte Europas größter Luftverkehrskonzern gestern in Frankfurt mit. Die Tickets sollen ab dem Sommer für Flüge der Konzerngesellschaften Lufthansa, Swiss, Brussels Airlines und Austrian Airlines erhältlich sein. Ihr Preis liege unter den bisherigen Economy-Tarifen, sagte ein Sprecher in Frankfurt, ohne Details zu nennen. Mit dem Basis-Angebot ohne Freigepäck zieht Lufthansa nach, andere Gesellschaften haben das Angebot schon länger. dpa Mahle stockt auf STUTTGART Der Autozulieferer Mahle mit Stammsitz in ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Flugzeug , Betriebswirtschaft , MAHLE GmbH, Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft
Beitrag: Keine Titelangabe
Quelle: Heilbronner Stimme Online-Archiv
Ressort: WIRTSCHAFT
Datum: 23.05.2018
Wörter: 251
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Heilbronner Stimme GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING