2.3 Sanfte Hilfe bei Allergien | HÖRZU
 

Sanfte Hilfe bei Allergien

HÖRZU vom 29.03.2019 / Gesundheit

Dauerschnupfen, Niesattacken, verquollene brennende Augen, Hautquaddeln oder gar Atemnot -etwa 25 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter allergischen Symptomen. Besonders viele erwischt es zu Beginn des Frühlings, wenn die Pollen wieder fliegen. Wer auf Hausstaubmilben reagiert, den begleiten Juckreiz, Schnupfen, Halsschmerzen das ganze Jahr. Die lästigen Symptome nicht einfach zu ertragen ist wichtig. Denn sonst kann sich ein Heuschnupfen zu Asthma auswachsen, eine dauerhafte Nasennebenhöhlenentzündung entstehen oder die Dauerreizung des Immunsystems durch Milben zu Brustenge oder chronischem Husten führen. Für alle Formen von Allergien gilt: Da ein geschwächtes Immunsystem die Neigung zu allergischen Reaktionen begünstigt, hilft eine ausgewogene Ernährung. Zucker ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Agrarwirtschaft und Ernährung, Krankheit, Fitness, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Sanfte Hilfe bei Allergien
Quelle: HÖRZU Online-Archiv
Ressort: Gesundheit
Datum: 29.03.2019
Wörter: 437
Preis: 2,42 €
Alle Rechte vorbehalten. © Axel Springer AG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING