2.3 LAOS Ein mitreißen des Land | HÖRZU
 

LAOS Ein mitreißen des Land

HÖRZU vom 29.03.2019 / Reise

Tosend ergießen sich die Fluten über das schroffe Felsenlabyrinth, umspielen tropisches Grün, schaffen sprudelnde Bassins und imposante Wasserfälle. Somphamit nennen die Einheimischen dieses Naturwunder ganz im Süden von Laos. Ein paar Bootsminuten entfernt ist wieder alles ganz friedlich: Gemächlich zieht der Mekong dahin, und so weit das Auge sieht, ragen kleine Eilande aus den Fluten -der Archipel der 4000 Inseln. Ob es wirklich so viele sind? Wer kann das schon sagen. Sicher ist aber: Wenn es einen Ort der maximalen Entschleunigung gibt, dann ist er hier. Schmale Holzboote ziehen vorbei, Kinder planschen am Ufer. Wasserbüffel stehen stoisch in den Fluten, M ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Urlaub, Bevölkerung und Ausländer
Beitrag: LAOS Ein mitreißen des Land
Quelle: HÖRZU Online-Archiv
Ressort: Reise
Datum: 29.03.2019
Wörter: 602
Preis: 2,42 €
Alle Rechte vorbehalten. © Axel Springer AG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING