Schritt für Schritt in die Abstraktion

HÖRZU vom 17.10.2014 / Service & Rubriken

ORIGINAL & FÄLSCHUNG
Der Begriff Abstraktion leitet sich vom lateinischen "abstrahere" ab, was so viel bedeutet wie "abziehen". Auf die Malerei angewendet beschreibt das Wort eine Reduktion. Einem Gegenstand werden bestimmte Attribute genommen, sodass er in seiner Erscheinung immer weiter von seinem realen Vorbild abrückt. Insofern liegt es nahe, Abstraktion als Prozess zu beschreiben, in dessen Verlauf Gegenständliches Schritt für Schritt reduziert wird, um es anders zur Geltung zu bringen. Wer also wie der Ire Sean Scully als gegenständlicher Zeichner angefangen hat, weiß sehr genau, was er tut - im Unterschied zu manch anderem Künstler, für den Abstraktion nur noch die Abwesenheit von ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Schritt für Schritt in die Abstraktion
Quelle: HÖRZU Online-Archiv
Ressort: Service & Rubriken
Datum: 17.10.2014
Wörter: 279
Preis: 2.46 €
Alle Rechte vorbehalten. © Axel Springer AG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING