SACHBÜCHER

HÖRZU vom 17.10.2014 / Service & Rubriken

JUNG CHANG Kaiserinwitwe Cixi BIOGRAFIE 1852 wird die 16-jährige Cixi auserwählt: Sie darf als Konkubine an den Hof des chinesischen Kaisers. Neun Jahre später stirbt er, und die patente junge Frau übernimmt die Regentschaft über das Riesenreich. Bis zu ihrem Tod 1908 ist sie die mächtigste Frau Asiens und führt ihr Land auf den Pfad der Moderne. Die britische Autorin Jung Chang, eine gebürtige Chinesin, verwendete für ihre Recherche bislang unbekannte Dokumente. Mit Gefühl und Sorgfalt rückt sie Cixi und ihre eigene Heimat in ein neues Licht. Blessing, 576 Seiten, 24,99 E CHRISTINA RASMUSSEN Lebe, lache, liebe SEELE Zeit heilt alle Wunden? Manchmal fällt ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: SACHBÜCHER
Quelle: HÖRZU Online-Archiv
Ressort: Service & Rubriken
Datum: 17.10.2014
Wörter: 271
Preis: 2.46 €
Alle Rechte vorbehalten. © Axel Springer AG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING