Mord, Müll und Mafia

HÖRZU vom 09.05.2014 / Fernsehen

Wie gut ist der neue "Tatort"?
Am längsten dauerte das Casting der Müllmänner. "Die Herren sollten authentisch sein. Und solche Leute muss man lange suchen", erklärt Florian Baxmeyer. Für den Oscar-nominierten Regisseur ist es der achte "Tatort", den er für die Bremer inszeniert. Sein Krimi um Exknackis und kriminelle Müllentsorgung beginnt fast heiter und schön bunt. Doch das viele Orange kann nicht lange überdecken, dass hinter der Fassade hart um Vorteile gerungen wird. Was passiert? Schwer verletzt versucht Müllmann Maik Decker, im Müllwagen zu fliehen. Vergebens. Der Wagen verunglückt, Maik stirbt. Todesursache sind mehrere Stichverletzungen. Doch seine Kumpel und seine Freundin scheint das kaum mitzunehmen, wie ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Mord, Müll und Mafia
Quelle: HÖRZU Online-Archiv
Ressort: Fernsehen
Datum: 09.05.2014
Wörter: 413
Preis: 2.46 €
Alle Rechte vorbehalten. © Axel Springer AG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING