In tödlicher Mission

HÖRZU vom 09.05.2014 / Wissen

Der schwierigste Teil kommt zuerst: das Einfangen des Alligators. Das vor Kraft strotzende Reptil zappelt, kämpft und windet sich, schnappt zu, schlägt mit seinem mächtigen Schwanz. Es mithilfe einer Schlinge an Land oder ins Boot zu ziehen und seine Schnauze zuzubinden ist für James Nifong und seine Kollegen nicht ungefährlich. Aber danach kann das Tier ihnen nicht mehr viel anhaben: Sobald sich jemand auf seinen Rücken setzt und ihm die Augen zuhält, wird der eben noch so wilde Räuber sanft und ruhig. Nifong, Biologe an der University of Florida, ist geübt im Bezwingen von Mississippi-Alligatoren: Er erforscht sie seit 2006. ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: In tödlicher Mission
Quelle: HÖRZU Online-Archiv
Ressort: Wissen
Datum: 09.05.2014
Wörter: 1021
Preis: 2.46 €
Alle Rechte vorbehalten. © Axel Springer AG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING