Gutes Bauchgefühl

HÖRZU vom 09.05.2014 / Ratgeber

Fast jeder dritte Deutsche klagt immer wieder über Verdauungsprobleme. Körperliche und psychische Faktoren spielen häufig eine Rolle, ebenso innere und äußere Reize. Dabei kann man das Unwohlsein oft schon durch eine bewusste Lebensführung in den Griff bekommen. Mithilfe regelmäßiger Bewegung, ausgewogener Ernährung und ausreichend Entspannung können wir unseren Magen-Darm-Trakt ganz entscheidend entlasten. Ausgewogen ernähren Bereits am Morgen kann man seinem Bauch Gutes tun. Ärzte empfehlen, ein Glas lauwarmes Wasser auf nüchternen Magen zu trinken. Es bereitet den Magen-Darm-Trakt sanft auf den Tag vor. Der Biorhythmus hat insgesamt einen zentralen Einfluss. So kann der Darm morgens besonders gut ballaststoffreiche Nahrung mit viel ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Gutes Bauchgefühl
Quelle: HÖRZU Online-Archiv
Ressort: Ratgeber
Datum: 09.05.2014
Wörter: 399
Preis: 2.46 €
Alle Rechte vorbehalten. © Axel Springer AG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING