Im Visier des Killers

HÖRZU vom 03.01.2014 / Fernsehen

Wie gut ist der neue "Polizeiruf 110"?
Der Film wirkt wie ein Albtraum: Dieser "Polizeiruf 110" aus Rostock ist ein echter Horrorthriller. Dabei geraten auch die zwei Kommissare Katrin König (Anneke Kim Sarnau) und Alexander Bukow (Charly Hübner) samt Familie ins Visier eines unheimlichen Killers. Was passiert? Der Anfang ist schockierend: Ein Mann sitzt gefesselt und blutüberströmt auf einem Stuhl. Offensichtlich ist er gefoltert worden. Als er zu fliehen versucht, schneidet ihm ein Maskierter die Zunge ab. Das Opfer erreicht noch ein Taxi, verblutet dann aber. Die herbeigerufenen Polizisten sind schockiert von der Brutalität des Verbrechens und vermuten zunächst eine Tat der Russenmafia. Doch dann führt die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Im Visier des Killers
Quelle: HÖRZU Online-Archiv
Ressort: Fernsehen
Datum: 03.01.2014
Wörter: 398
Preis: 2.74 €
Alle Rechte vorbehalten. © Axel Springer AG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING