Runter mit den Kosten

HÖRZU vom 24.09.2010 / Aktuelle Themen

Pünktlich zur kalten Jahreszeit werden Strom und Heizung teurer. Hier die 20 besten Spartipps Das ist ja wieder typisch: Kaum werden die Abende kühler, die Nächte frostig - schon ziehen die Strom- und Heizenergiepreise auf breiter Front an. Strom-Marktführer RWE hat sie bereits Anfang August um 7,3 Prozent erhöht - ein Signal, dem andere Anbieter bald folgen dürften. Noch stärker gestiegen sind die Heizölkosten: plus 15,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr! Nur der Preis für Erdgas ist bislang noch stabil, wird wegen der Kopplung ans Heizöl aber in Kürze folgen. Damit der jüngste Anstieg Sie nicht allzu kalt erwischt, hier ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Gebäudetechnik, Energieeinsparung, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Runter mit den Kosten
Quelle: HÖRZU Online-Archiv
Ressort: Aktuelle Themen
Datum: 24.09.2010
Wörter: 636
Preis: 2.46 €
Alle Rechte vorbehalten. © Axel Springer AG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING