Unter Raubvögeln

HÖRZU

Als der tschechische Künstler Mikulás Medek (1926-1974) endlich international be kannt wurde, hatte er seine surrealistische Phase bereits beendet. Im Februar 1948 hatten die Kommu nisten in seiner Heimat die Macht übernommen, die Surrealisten waren in den Untergrund gegangen, trafen sich nur privat, vor allem bei Medek. 1950, im Entstehungsjahr des Bildes, hatte in Prag der erste Schauprozess des Re gimes begonnen. Nach sowje tischem Vorbild wollte man sich so der poli tischen Gegner entledigen. Das "Festmahl" lässt sich als Reak tion auf diese politischen Ereignisse lesen. Wir sehen zwei Münder, mit einem Strick gefesselt und auf einer Gabel aufgespießt, d ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Ausstellung, Kunst, Tschechische Republik
Beitrag: Unter Raubvögeln
Quelle: HÖRZU Online-Archiv
Datum: 08.01.2010
Wörter: 257
Preis: 2.74 €
Alle Rechte vorbehalten. © Axel Springer AG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING