Kino

HÖRZU

Ein Sommer in New York Ein einsamer Witwer kämpft für illegale Immigranten Drama. Professor Walter vale (Richard Jenkins) muss zu einem Kongress nach new york, wo er eine Wohnung hat - und unverhoffte "untermieter": der syrer tarek (haaz sleiman) und seine Freundin, die illegal in den usa leben, haben sich heimlich einquartiert. nach dem ersten schreck freundet sich der Witwer mit ihnen an. da wird tarek verhaftet, ihm droht die abschiebung. Walter setzt sich für ihn ein - und verliebt sich in seine mitstreiterin: tareks mutter mouna (hiam abbass). Freundschaft kennt keine (staats-)Grenzen: der Film ist ein bewegendes plädoyer für die erweiterung ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: USA
Beitrag: Kino
Quelle: HÖRZU Online-Archiv
Datum: 08.01.2010
Wörter: 363
Preis: 2.74 €
Alle Rechte vorbehalten. © Axel Springer AG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING