Anleger wurden oft enttäuscht

Handelsblatt vom 15.10.2019 / Finanzen & Börsen

BÖRSENBILANZ
Der Erfolg des Silicon Valley wäre ohne Börsengänge undenkbar gewesen. Alle großen Namen wie Facebook, Alphabet, Microsoft oder Amazon wurden mit Venture-Capital aufgepäppelt, bevor sie dann den Sprung an die Märkte wagten. Im Gegensatz zu Deutschland setzen die Vereinigten Staaten bei der Altersvorsorge auf den Kapitalmarkt, die Pensionskassen stecken sehr viel höhere Anteile ihrer Mittel in Aktien und Wagniskapital als deutsche Versorgungswerke und Versicherungen. Und mit der Technologiebörse Nasdaq und den chinesischen Börsenplätzen haben die US-Wagnisfinanzierer und die Geldgeber aus dem Reich der Mitte gut funktionierende "Exit"-Kanäle für ihre reifen Beteiligungen. Deutschland hat sich dagegen nie richtig vom Niedergang des ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Aktie, Aktienmarkt, Anlage, Börse
Beitrag: Anleger wurden oft enttäuscht
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen & Börsen
Datum: 15.10.2019
Wörter: 403
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING