Klare Linie statt Hysterie

Handelsblatt vom 05.09.2019 / Meinung

AFD
Bei den vergangenen Landtagswahlen sind die Balken wieder einmal größer geworden, die den Stimmenanteil der AfD anzeigen. Je höher sie werden, desto dringender stellt sich die Frage, ob Politik, Medien und Gesellschaft eigentlich richtig auf diese Partei reagieren. Das gilt schon deshalb, weil es schlicht unangebracht ist, die Wahlentscheidung eines Viertels aller Wähler zu ignorieren. Bei der Frage, wie man mit der AfD umgehen sollte, darf aber nicht vergessen werden, was für eine Partei das ist. Ihre Wahlergebnisse zeigen, dass sie in politische Marktlücken vorgedrungen ist, die die anderen Parteien offengelassen haben. Sie besetzt dabei Positionen, von denen einige durchaus ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Partei, Alternative für Deutschland AfD, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Klare Linie statt Hysterie
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Meinung
Datum: 05.09.2019
Wörter: 422
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING