Gezielte Cyberangriffe

Handelsblatt vom 05.09.2019 / Finanzen & Börsen Geldanlage

GRAUER KAPITALMARKT
Jakob Blume, Lars-Marten Nagel Frankfurt, Berlin Ausgerechnet im Urlaub in Andalusien wurde der Finanzjournalist Stefan Loipfinger böse überrascht. Er betreibt die Website Investmentcheck.de, auf der er regelmäßig fragwürdige Finanzprodukte des grauen Kapitalmarkts analysiert. Anlegern gilt er als ausgewiesener und kritischer Experte. Seit dem Wochenende ist seine Website nicht zu erreichen. "Gegen meine Website läuft ein Cyberangriff", sagt Loipfinger am Telefon. Die Angreifer zielen auf einen einzelnen Artikel, der sich kritisch mit dem Goldhändler PIM Gold aus Heusenstamm befasst. Unbekannte Hacker überlasten Loipfingers Website, indem sie künstlich eine besonders hohe Anzahl Zugriffe generieren. "Der Angriff fand über Aufrufe durch Bing, G ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Computerkriminalität, Finanztip Verbraucherinformation gemeinnützige GmbH, PIM Gold GmbH, Loipfinger, Stefan
Beitrag: Gezielte Cyberangriffe
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen & Börsen Geldanlage
Datum: 05.09.2019
Wörter: 837
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING