Doppeltes Spiel im Fußballklub

Handelsblatt vom 05.09.2019 / Familienunternehmen

THOMAS RÖTTGERMANN
Hans-Jürgen Jakobs Düsseldorf Wenn seine Fortuna am 5. Oktober in Berlin spielt, wird Thomas Röttgermann, 58, womöglich für einen Moment besondere Gefühle haben. Das liegt daran, dass der Vorstandschef des Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf ungewöhnlich enge Beziehungen zu Ingo Schiller, dem Finanzchef des Gegners, unterhält. Der gute Freund von Hertha BSC ist Teil einer Geschäftswelt, die sich Röttgermann neben seiner Managertätigkeit offenbar systematisch erschließt - und in der er privat und geheim eine neue Fußball-App gefördert hat, die eigentlich Sache der gesamten Branche sein müsste. Der Mittelstand ist in Röttgermanns Parallelwelt genauso einbezogen wie Medienkonzerne. Für Fortuna Düsseldorf aber, wo der ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: App, Fußball, Management, Manager-Führungskraft
Beitrag: Doppeltes Spiel im Fußballklub
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Familienunternehmen
Datum: 05.09.2019
Wörter: 846
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING