"Handelspolitik ist nicht Sache der Fed"

Handelsblatt vom 05.09.2019 / Tagesthema

BILL DUDLEY
Astrid Dörner White Sulphur Springs Seit fast einem Jahr steht Bill Dudley nicht mehr an der Spitze der New Yorker Federal Reserve. Das gibt ihm Raum, sich mit provokanten Thesen zurückzumelden. Schon seit Monaten beobachtet er mit Unbehagen, wie Präsident Trump die Notenbank angreift und ihr für jede Art von wirtschaftlicher Schwäche die Schuld zuschiebt. Dabei "sollte die Fed klarmachen, dass der Präsident für die Handelspolitik verantwortlich ist und dass es nicht die Schuld der Fed ist, wenn diese sich negativ auf die Wirtschaft auswirkt", sagte Dudley auf dem Handelsblatt-Bankengipfel. Vergangene Woche hatte er mit einem Gastbeitrag, in dem er ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Geldpolitik, Board of Governors of the Federal Reserve System Fed Federal Reserve Board, Dudley, Bill, USA
Beitrag: "Handelspolitik ist nicht Sache der Fed"
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Tagesthema
Datum: 05.09.2019
Wörter: 408
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING