Wo sich Investments in Büros noch lohnen

Handelsblatt vom 15.08.2019 / Finanzen & Börsen Geldanlage

Matthias Streit Erfurt Der jüngste Deal ist erst ein paar Tage alt: Anfang der Woche verkündete Union Investment Real Estate, eine Büroimmobilie in den South Docklands von Dublin gekauft zu haben. Kostenpunkt: 190 Millionen Euro. "Die Docklands von Dublin gehören derzeit zu den dynamischsten Büromärkten in Europa", lässt sich Martin Schellein, Leiter Investment Management Europa bei der Union Investment Real Estate, zum Kauf zitieren. Facebooks Europa-Zentrale sitzt quasi gleich nebenan - und auch die hat Union Investment im Portfolio des offenen Publikumsfonds "Uni Immo Europa", in den auch der neueste Zukauf gelangen soll. Allein in Dublin hält der Fonds dann ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Anlagetipp-Immobilie, Immobilienmarkt, Immobilienspiegel, DWS Group GmbH & Co KGaA
Beitrag: Wo sich Investments in Büros noch lohnen
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen & Börsen Geldanlage
Datum: 15.08.2019
Wörter: 1440
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING