Auch bei Facebook wurde mitgehört

Handelsblatt vom 15.08.2019 / Unternehmen & Märkte

SPRACHERKENNUNG
Larissa Holzki Düsseldorf Auch Facebook-Nutzer wurden abgehört: Das Unternehmen hat Menschen dafür bezahlt, Sprachaufzeichnungen ihrer Nutzer anzuhören und abzutippen. Hunderte Auftragnehmer sollen damit beauftragt gewesen sein, berichtet der Finanzdienst Bloomberg unter Berufung auf anonyme Informanten. Die externen Mitarbeiter hätten nicht gewusst, woher die Aufnahmen kommen und von wem sie stammen, sondern nur, dass sie verschriftlicht werden sollen. Facebook hat inzwischen bestätigt, auf diese Weise seine Spracherkennung verbessert zu haben. Vor einer Woche habe man die umstrittene Praxis aber eingestellt, teilt das Unternehmen mit. Betroffen seien Nutzer gewesen, die dem Messenger ihre Nachrichten diktiert hätten. Dazu muss über das Mikrofonsymbol die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Computer, Computertechnik, Computertechnik-Digitaler Assistent, Datenschutz
Beitrag: Auch bei Facebook wurde mitgehört
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen & Märkte
Datum: 15.08.2019
Wörter: 529
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING