Streit bedroht Juwelen-Teleshopping

Handelsblatt vom 05.08.2019 / Unternehmen & Märkte

ELUMEO
Christoph Kapalschinski Hamburg Diamanten halten bekanntlich ewig. Elumeo-Gründer Wolfgang Boyé allerdings ist angetreten, um diese Weisheit zu widerlegen. Die Edelsteine, so war sein Plan, sollten zu einem schnelllebigen Modeartikel werden. Billig in einer eigenen Fabrik in Thailand zusammengelötet und in Europa über den Shoppingsender "Juwelo" verkauft, würde Elumeo Diamanten zum lukrativen Modeschmuck machen. So lautete das Versprechen, mit dem der frühere Werber erst die thailändische Industriellenfamilie Jamratkittiwan köderte, 2015 dann auch die Anleger, die zum Börsengang 25 Euro je Aktie zahlten. Der Traum von den Mode-Diamanten ist zerplatzt. Bei der Hauptversammlung am kommenden Mittwoch in Berlin droht ein heftiger Streit. D ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Accessoire, elumeo SE, Boye, Wolfgang, Thailand
Beitrag: Streit bedroht Juwelen-Teleshopping
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen & Märkte
Datum: 05.08.2019
Wörter: 779
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING