Deutschland auf Platz eins

Handelsblatt vom 16.07.2019 / Unternehmen & Märkte

ELEKTROMOBILITÄT
Stefan Menzel Düsseldorf Deutschland ist zum größten Markt für Elektroautos in Europa aufgestiegen und hat damit das seit Jahren führende Norwegen überholt. Von Januar bis Juni sind in der Bundesrepublik 48 000 E-Fahrzeuge zugelassen worden, in Norwegen waren es nur 44 000. Diese Zahlen gehen aus einer aktuellen Untersuchung des Center of Automotive Management (CAM) im rheinischen Bergisch Gladbach hervor. Global gesehen bleiben allerdings China und die USA mit Abstand die größten Märkte für Elektrofahrzeuge. In der Untersuchung werden die Verkäufe von Hybriden und rein batteriegetriebenen Autos zusammengefasst. "Die Elektromobilität steht auf den wichtigsten Automobilmärkten der Welt vor dem Durchbruch", k ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Autotechnik, Elektroauto, Kraftfahrzeug, Produktpolitik
Beitrag: Deutschland auf Platz eins
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen & Märkte
Datum: 16.07.2019
Wörter: 704
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING