Mehr Macht für die Zulieferer

Handelsblatt vom 09.07.2019 / Unternehmen & Märkte

VOLKSWAGEN
Stefan Menzel Leipzig Die flächendeckende Einf ührung der Elektroautos stellt das Verhältnis zwischen Fahrzeugherstellern und Zulieferern auf eine neue Basis. Vor allem bei den Batteriezellen gibt es eine Machtverschiebung weg von den großen Autoherstellern hin zu den Lieferanten. "Die Unternehmen passen nicht mehr in das klassische Schema der Automobilzulieferer", sagte Volkswagen-Einkaufsvorstand Stefan Sommer in Leipzig auf einem Lieferantentreffen von VW. Den Konzernen stünden heute deutlich größere Partner gegenüber, für die das Automobil nur eines von mehreren Geschäftsfeldern sei. Ein großer Zelllieferant stehe heute mitunter vor der Entscheidung, ob er ein neues Werk für Batteriezellen errichte oder eine neue Handygeneration entwickle. " ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Auto-Informationstechnik, Autotechnik, Elektroauto, Kraftfahrzeug
Beitrag: Mehr Macht für die Zulieferer
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen & Märkte
Datum: 09.07.2019
Wörter: 1053
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING