Kollege Computer und der digitale Zwilling

Handelsblatt vom 09.07.2019 / Unternehmen und Märkte Digitale Revolution

MEDIZINTECHNIK
Axel Höpner München In dem fensterlosen Raum tief im Inneren des Klinikums Großhadern sitzen fünf Radiologen. Jeder hat drei Bildschirme vor sich, im Akkord begutachten sie Aufnahmen von Computertomografen. In Stoßzeiten sehen sie alle drei bis vier Sekunden ein Bild an, Tausende Einzelbilder am Tag. Der Druck, keinen Fehler zu machen, ist groß - auch wenn das Vier-Augen-Prinzip gilt. Schließlich darf kein Fleck auf der Lunge übersehen werden. "Anstrengend ist es schon", sagt der Bereichsleiter CT, Bastian Sabel. Etwa 200 000 Untersuchungen müssen die rund 70 Radiologen im Klinikum Großhadern im Jahr absolvieren. Um seine Kollegen zu entlasten, setzt Sabel ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Digitalisierung, Künstliche Intelligenz KI, Software, General Electric Co GE
Beitrag: Kollege Computer und der digitale Zwilling
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte Digitale Revolution
Datum: 09.07.2019
Wörter: 1873
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING