Die Reichen werden vorsichtiger

Handelsblatt vom 09.07.2019 / Finanzen & Börsen Geldanlage

WORLD WEALTH REPORT
Peter Köhler Frankfurt Die Turbulenzen an den Finanzmärkten im vergangenen Jahr haben auch Spuren in den Tresoren der Reichen hinterlassen. Nach rund einer Dekade mit stetigen Wachstumsraten schrumpfte das globale Vermögen der Millionäre auf Basis des US-Dollars um knapp drei Prozent auf 68,1 Billionen. Im Jahr zuvor hatte es noch ein deutliches Plus von 8,2 Prozent gegeben. Ein Großteil des Vermögensverlustes erlitten 2018 die Chinesen und die Millionäre in Hongkong. Hier kamen die Verluste an den Aktienbörsen, der Druck auf die Landeswährung Yuan sowie die handelspolitischen Spannungen zwischen Peking und Washington zum Tragen. So erklärt es Klaus-Georg Meyer ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Anlage, Anlageberatung, Millionär, Cap Gemini SA
Beitrag: Die Reichen werden vorsichtiger
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen & Börsen Geldanlage
Datum: 09.07.2019
Wörter: 579
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING