Der Unerwartete

Handelsblatt vom 09.07.2019 / Namen des Tages

PHILIPP RICKENBACHER
Das Thema kam beim Businesslunch so sicher wie der Espresso danach: Seit Monaten wurde in der Züricher Finanzwelt darüber spekuliert, wer die Führung von Julius Bär übernimmt. Am Montag verriet die traditionsreiche Schweizer Bank nun den Namen des neuen Chefs. Die Überraschung: Der Schweizer Philipp Rickenbacher wird neuer Bär-CEO. "Philipp wer?", fragten nicht nur die Journalisten der Nachrichtenagentur Bloomberg. Auch manche Aktionäre reagierten irritiert, die Aktie des Instituts gab nach. Mancher Anteilseigner hatte sich offenbar einen namhafteren Kandidaten erhofft. Chancen wurden etwa Iqbal Khan eingeräumt. Der langjährige Chef der Vermögensverwaltungssparte von Credit Suisse hatte das Institut in der vergangenen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bank, Management, Manager-Führungskraft, Julius Bär Gruppe AG
Beitrag: Der Unerwartete
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Namen des Tages
Datum: 09.07.2019
Wörter: 480
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING