Trump erhöht den Druck auf Teheran

Handelsblatt vom 24.06.2019 / Wirtschaft & Politik

IRAN
M. Brüggmann, K. Kort, N. Bastian New York, Düsseldorf In wenigen Tagen wird das internationale Atomabkommen mit dem Iran endgültig vor dem Aus stehen. Da Teheran das angereicherte Uran wegen der US-Sanktionen nicht mehr loswird, dürfte das Land Ende der Woche die Höchstgrenze dafür reißen. Was passiert dann? Es sind entscheidende Tage für das bevölkerungsreichste Land am Golf. US-Präsident Donald Trump erhöhte am Wochenende den Druck und kündigte an, am Montag "schwerwiegende zusätzliche Sanktionen" zu verhängen. Schon jetzt schrumpft die iranische Wirtschaft deutlich, seitdem die USA vor gut einem Jahr aus dem internationalen Atomabkommen ausgestiegen sind und zahlreiche Sanktionen gegen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Atomwaffen, Außenwirtschaftspolitik, Handelssanktion, Internationale Politik
Beitrag: Trump erhöht den Druck auf Teheran
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft & Politik
Datum: 24.06.2019
Wörter: 902
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING