Kleine Offensive in der Türkei

Handelsblatt vom 24.06.2019 / Unternehmen & Märkte

VOLKSWAGEN UND FORD
Der VW-Konzern würde nicht nur mit einer neuen Pkw-Produktion in der Nähe von Izmir sein Engagement in der Türkei deutlich erhöhen. Auch bei leichten Nutzfahrzeugen (Transporter, Pick-ups) zeichnet sich ab, dass der Wolfsburger Autohersteller in naher Zukunft zumindest indirekt mit einer Produktion in der Türkei vertreten sein wird. Denn Volkswagen und der US-Autokonzern Ford haben sich bei leichten Nutzfahrzeugen auf eine umfassende Kooperation verständigt. Anfang des Jahres hatten beide Unternehmen bekannt gegeben, dass sie künftig gemeinsam Kleinbusse und Pick-up-Modelle produzieren wollen. Volkswagen braucht bald einen Nachfolger für den Amarok. Mit diesem derzeit noch in Hannover produzierten Pick-up hat der VW-Konzern ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Auslandsinvestition, Auslandsinvestition nach Land, Kooperation, Kraftfahrzeug
Beitrag: Kleine Offensive in der Türkei
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen & Märkte
Datum: 24.06.2019
Wörter: 550
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING