Huawei klagt in den USA

Handelsblatt vom 24.06.2019 / Unternehmen & Märkte

MOBILFUNK
Katharina Kort New York Der Streit zwischen den USA und dem chinesischen Netzwerkausrüster Huawei geht in die nächste Runden. Der Konzern reichte am Freitag in den USA Klage gegen das US-Handelsministerium ein. Laut Klageschrift geht es um Telekomausrüstung, die das chinesische Unternehmen in ein Testlabor in Kalifornien befördern und von dort wieder in die Volksrepublik zurückbringen wollte. Nach Darstellung von Huawei wurde die Ladung aber in Alaska von der US-Regierung beschlagnahmt. Dort befinde sie sich noch immer. Die Klage kommt zu einer Zeit, in der die Beziehungen zwischen China und den USA ohnehin extrem angespannt sind. Bei dem Telekomausrüster Huawei ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Auslandsinvestition, Auslandsinvestition nach Land, Außenwirtschaftspolitik, Handelssanktion
Beitrag: Huawei klagt in den USA
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen & Märkte
Datum: 24.06.2019
Wörter: 474
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING