Altmaiers heikle Huawei-Mission

Handelsblatt vom 24.06.2019 / Wirtschaft & Politik

CHINA-REISE
Das Frühstück rührten Peter Altmaier und Huawei-CEO Ren Zhengfei während ihres knapp einstündigen Treffens im Kempinski Hotel Schanghai am Freitagmorgen kaum an. "Man kam direkt zur Sache", teilte das Bundeswirtschaftsministerium mit. "Das Gespräch war sehr sachlich", berichtete Altmaier im Anschluss. Beim "Austausch von Positionen und Argumenten" habe er noch einmal bekräftigt, dass Berlin keinen Anbieter vom Ausbau des Mobilfunkstandard 5G ausschließen werde, Sicherheit jedoch "ein hohes nationales Gut" sei. Deshalb wolle man für höhere Sicherheitsanforderungen sorgen und die nötige Hard- und Software vom Bundesamt für die Sicherheit der Informationstechnologie zertifizieren lassen. Es sei "Aufgabe von Huawei darzulegen, dass das Unternehmen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Auslandsinvestition, Auslandsinvestition nach Land, Außenwirtschaftspolitik, Datensicherheit
Beitrag: Altmaiers heikle Huawei-Mission
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft & Politik
Datum: 24.06.2019
Wörter: 487
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING