Enorme Skepsis

Handelsblatt vom 19.06.2019 / Finanzen & Börsen Geldanlage

INVESTOREN-UMFRAGE
Andrea Cünnen Frankfurt Die schlechten Nachrichten der vergangenen vier Wochen waren offensichtlich zu viel für internationale Investoren. Ihre Stimmung ist gekippt. "Die Investoren sind so pessimistisch wie zuletzt während der Finanzkrise", sagt Michael Hartnett, Chefanlagestratege der Bank of America Merrill Lynch (BofAML). Die US-Bank hat in der vergangenen Woche 179 professionelle Portfoliomanager befragt, die zusammen knapp 530 Milliarden Dollar verwalten - und sich äußerst skeptisch zeigen. Martin Lück, einer der leitenden Kapitalmarktstrategen beim Fondsgiganten Blackrock, drückt seine Besorgnis so aus: "Es gibt viele Brandherde, die in den nächsten Wochen und Monaten eskalieren könnten - mit teils desaströsen Auswirkungen für die ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Aktienmarkt, Anlage, Geldpolitik, Investmentfonds
Beitrag: Enorme Skepsis
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen & Börsen Geldanlage
Datum: 19.06.2019
Wörter: 742
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING