Trump erklärt Huawei den Technik-Krieg

Handelsblatt vom 17.05.2019 / Wirtschaft & Politik

SPIONAGE-VORWÜRFE
Das Weiße Haus will dem chinesischen Konzern Huawei weitgehend das Geschäft mit amerikanischen Zulieferern verbieten. Das Handelsministerium kündigte am Mittwoch an, Huawei und 70 weitere Schwestergesellschaften auf die sogenannte "Entity List", eine schwarze Liste, setzen zu wollen. Die Anordnung könnte in wenigen Tagen in Kraft treten. Damit würde Huawei untersagt werden, Komponenten und Technologien von US-Firmen zu erwerben, ohne vorher die Genehmigung der amerikanischen Regierung erhalten zu haben. Huawei ist weltweit führender Anbieter der neuesten Mobilfunk-Generation 5G, die deutlich schnellere Datenübertragungsraten bringen soll. Für den Konzern könnte die Umsetzung verheerend sein, denn der Kauf von Schlüsselkomponenten für Smartphones und digitale ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Auslandsinvestition, Außenhandel, Außenhandel mit Land, Außenwirtschaftspolitik
Beitrag: Trump erklärt Huawei den Technik-Krieg
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft & Politik
Datum: 17.05.2019
Wörter: 546
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING