Liebeserklärung an Elon Musk

Handelsblatt vom 17.05.2019 / Literatur Wochenende

Insane Mode", der Wahnsinnsmodus: Das ist zum einen eine Fahrstufe des Tesla Model S, eingeführt 2014, die einfach nur plakativ die Brachialgewalt des leistungsstarken Auto-Elektromotors beschreiben soll. Das ist zum anderen der Modus Operandi eines Unternehmers, der sich traut, Ende des 20. Jahrhunderts einen neuen Automobilkonzern ins Leben zu rufen und eine Branche aufzumischen, die weltweit von kaum einem Dutzend Konzernen dominiert wird. Wahnsinn eben. Und genau davon erzählt die Tesla-Story. Hamish McKenzie ist ein Journalist, der auch in der Öffentlichkeitsarbeit tätig war - unter anderem und nicht zuletzt für ein Jahr bei Tesla - , bevor er das rund ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Autotechnik, Buchkritik, Elektroauto, Kraftfahrzeug
Beitrag: Liebeserklärung an Elon Musk
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Literatur Wochenende
Datum: 17.05.2019
Wörter: 1177
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING