Ein Kleinwagen für den Osten

Handelsblatt vom 17.05.2019 / Unternehmen & Märkte

ELEKTROMOBILITÄT
Stefan Menzel, Martin Murphy Düsseldorf, Berlin Um große Worte war VW-Chef Herbert Diess im vergangenen November nicht verlegen. Der Aufsichtsrat hatte just seine Pläne für eine umfassende Elektrooffensive freigegeben, mit der der VW-Chef den Weg vom Verbrennungsmotor zum Stromantrieb beschreiten will. Besonders aufmerksam hörten die 9000 Mitarbeiter in Emden seine folgenden Ausführungen. "Dort werden künftig elektrische Kleinwagen und Limousinen mehrerer Marken gefertigt. Damit haben wir für diesen Standort eine nachhaltige Perspektive geschaffen", hatte der Volkswagen-Chef nach der Aufsichtsratssitzung verkündet. Das Werk im Norden wird als eines der ersten von Verbrennern auf E-Autos umgestellt. Und neue Modelle bedeuten sichere Arbeitsplätze, wissen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Autotechnik, Elektroauto, Kraftfahrzeug, Produktpolitik
Beitrag: Ein Kleinwagen für den Osten
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen & Märkte
Datum: 17.05.2019
Wörter: 893
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING